Arten von Behandlungsmöglichkeiten

Für Typ 1 und Typ 2 Diabetes sind unterschiedliche Therapieformen erforderlich. Dadurch variieren auch die Behandlungsmöglichkeiten.

Zur Behandlung von Typ 2 Diabetes werden hauptsächlich orale Antidiabetika eingesetzt. Aktuell wird erforscht, ob Patienten mit Typ 1 Diabetes auch von dieser Art von Arzneimitteln zusätzlich zu ihrer üblichen Insulintherapie profitieren würden.

Profil war an der Forschung und Entwicklung jeder Art von Antidiabetika, die seit 1999 entwickelt wurde, beteiligt. Unsere Wissenschaftler haben zahlreiche Studien zur Pharmakokinetik (d. h. das An- und Abfluten des Medikamentes im Blut) und Pharmakodynamik (d. h. Beginn und Ende der Wirkung des Medikamentes) durchgeführt, um Informationen zur Wirkung verschiedener oraler Antidiabetika zu gewinnen. Im Fokus dieser Forschung lagen die Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit sowie mögliche Wechselwirkungen.

Folgen Sie den Links zu den einzelnen Medikamenten, um detaillierte Möglichkeiten über die verschiedenen Behandlungsmethoden zu erhalten.